Geschäftsbedingungen von Blue Ice Explorer

Dies sind die Bedingungen, unter denen ein Vertrag zwischen dir als Kunde und uns als Touranbieter zu Stande kommt. Als PDF ausdrucken.

1. Allgemeine Informationen
Name und Anschrift der Firma:
Blue Ice Explorer
P.O. Box 58
3923 Narsarsuaq
Grönland
Mobiltelefon: +299 497371
Webseite: www.blueice.gl
E-Mail: info@blueice.gl
Grönländische Geschäftsnummer: CVR/GER-Nummer: 12001363

2. Zahlungsbedingungen und Kündigung durch den Kunden
Die Bedingungen für Tourpakete sind anders als für Bootsfahrkarten und werden deshalb hier getrennt aufgeführt.

2.1. Tourpakete
Ein Tourpaket muss mindestens 60 Tage vor Beginn der Reise bezahlt werden.

Kündigung durch den Kunden:
Wird ein Tourpaket bis zu 60 Tage vor Beginn der Reise abbestellt, erstatten wir den vollen Betrag zurück, einbehalten aber eine Bearbeitungsgebühr von 150 Kronen.
Wird ein Tourpaket zwischen 45 und 59 Tagen vor Beginn der Reise abbestellt, erstatten wir 75% des Betrages zurück.
Wird ein Tourpaket zwischen 30 und 44 Tagen vor Beginn der Reise abbestellt, erstatten wir 50% des Betrages zurück.
Wird ein Tourpaket zwischen 15 und 29 Tagen vor Beginn der Reise abbestellt, erstatten wir 25% des Betrages zurück.
Wird ein Tourpaket zwischen 0 und 14 Tagen vor Beginn der Reise abbestellt, erstatten wir nichts zurück.

Wir empfehlen eine Reiseversicherung abzuschließen. Solltest du verspätet in Narsarsuaq ankommen, zum Beispiel wegen schlechten Wetters, versuchen wir natürlich so gut wie möglich, die geplante Tour trotzallem durchzuführen. Wir können aber nicht den Betrag für verpasste Übernachtungen zurückerstatten.

2.2. Bootsfahrkarten
Bootsfahrkarten müssen bei der Buchung bezahlt werden, und erst nach Eingang des Betrags ist dein Platz auf dem Boot reserviert.

Kündigung durch den Kunden:
Wird eine Bootsfahrkarte bis zu 48 Stunden vor der Abfahrt abbestellt, erstatten wir den vollen Betrag zurück, einbehalten aber eine Bearbeitungsgebühr von 50 Kronen (per Ticket).
Ist die Zeitspanne zwischen Abbestellung und Abfahrt unter 48 Stunden, erstatten wir den Fahrpreis nicht.

Dies gilt auch bei der Änderung von Abfahrtszeiten. Sollte dein Flugzeug verspätet ankommen, kann die Bootsfahrkarte für das nächste Boot benutzt werden. Möchtest du dieses Angebot nicht annehmen, wird der Fahrpreis aber nicht zurückerstattet.

3. Bezahlung
Die Bezahlung kann durch eine Banküberweisung oder einer Online-Bezahlung mit Kreditkarte (mit Hilfe eines Links, den wir dir zusenden) vorgenommen werden.
Bei einer Banküberweisung bitte Namen und Datum des Reisebeginns als Referenzen angeben. Ist das Geld auf unserem Konto gutgeschrieben, erhältst du eine Benachrichtigung. Die Reisedokumente überreichen wir dir persönlich, nachdem wir dich am Flughafen in Narsarsuaq in Empfang genommen haben.
Bootsfahrkarten erhältst du per E-Mail, sobald die Bezahlung registriert ist. Wir bitten dich, die Fahrkarten auszudrucken und auf dem Boot vorzuweisen.

3.1. Banküberweisung
Für grönländische und dänische Kunden:
GrønlandsBANKEN
Registreringsnummer: 6471
Kontonummer: 2013832

Für ausländische Kunden:
Name der Bank: GrønlandsBANKEN
Adresse der Bank: Imanek 33
3900 NUUK
GREENLAND
Swift-Code/BIC: GRENGLGX
IBAN: GL5864710002013832

Die Überweisung sollte so vorgenommen werden, dass keine Gebühren für Blue Ice Ex-plorer anfallen.

3.2. Online-Bezahlung über einen Link (Epay)
Blue Ice Explorer schickt dir nach der Buchung per E-Mail eine Bestätigung und einen Link zum Bezahlen. Durch Klicken auf diesen Link öffnet sich ein Fenster, indem du zuerst den Bedingungen zustimmen musst und dann deine Kreditkarte wählen kannst. Wir nehmen Dankort, Visa, Mastercard und JCB. Die Zahlungsabwicklung läuft über Epay. Die Kreditkarteninstitute verlangen bei Online-Käufen eine Gebühr, die wir auf den Endbetrag aufschlagen. Eine Gebührenübersicht erscheint nach Wahl der Kreditkarte. Bei der Kündigung einer Reise erstatten wir diese Kreditkartengebühr nicht zurück.

4. Kündigung durch Blue Ice Explorer
4.1. Tourpakete

Sollten Teile einer Tour, zum Beispiel ein Tagesausflug, abgesagt werden, aufgrund von schlechtem Wetter, wird Blue Ice Explorer alles versuchen, den Ausflug zu einem späteren Zeitpunkt auf der Reise nachzuholen. Sollte dies jedoch nicht möglich sein, werden wir den entsprechenden anteilsmäßigen Betrag zurückerstatten.

4.2 Bootsfahrten
Im Falle von technischen Problemen wird Blue Ice Explorer immer versuchen ein anderes Boot zu organisieren. Es können dadurch Verspätungen entstehen, aber wir werden versuchen diese so gering wie möglich zu halten. Im Falle von schlechtem Wetter, kann es vorkommen dass Blue Ice Explorer eine Abfahrt vorverlegen muss, damit der weitere Reiseablauf eingehalten werden kann. Sollte ein Kunde dies ablehnen und selbst für den Transport sorgen wollen, werden wir den vollen Betrag für die Bootsfahrt erstatten. Für eventuelle verpasste Anschlüsse oder Übernachtungen kann Blue Ice Explorer nicht haftbar gemacht werden.

4.3. Ausflüge
Falls auf Grund von schlechten Wetterverhältnissen ein Ausflug abgesagt werden muss, und der Kunde zu einem späteren Zeitpunkt nicht teilnehmen kann, wird Blue Ice Explorer den vollen Betrag zurückerstatten. Wurde der Ausflug über ein Reisebüro gebucht, muss sich der Kunde an dieses wenden.

5. Versicherung
Wir empfehlen immer eine Versicherung für den Fall eines Unfalls oder Krankheit abzuschließen. Ebenso ist eine Reiserücktrittsversicherung empfehlenswert. Alle Boote von Blue Ice Explorer sind von der dänischen Seefahrtsbehörde zum Personentransport in grönländischen Gewässern zertifiziert. Unter einer Bootsfahrt mit einem unserer Boote bist du abgesichert, da wir natürlich die vom Gesetz geforderte Haftpflichtversicherung haben.

6. Kajakvermietung
Bei der Vermietung eines unserer Seekajaks unterschreibt der Kunde, dass er/sie die volle Verantwortung bei allen Kajaktouren übernimmt.

7. Änderungen vorbehalten
Blue Ice Explorer behält sich das Recht vor Abfahrtszeiten, Preise usw. zu ändern. Außerdem übernehmen wir keine Haftung bei eventuellen Druckfehlern.

8. Reklamationen
Hast du eine Beschwerde vorzubringen, bitten wir dich, diese während der Reise oder unmittelbar danach, an einen Blue Ice Explorer Mitarbeiter zu richten. So können wir hoffentlich die Angelegenheit zur beidseitigen Zufriedenheit sofort klären. Schriftliche Reklamationen bitte innerhalb von 3 Wochen nach der Abreise vorbringen.
Eventuelle Klagen werden vor einem grönländischen Gericht verhandelt.