Loading...

6-tägige Angeltour

Die Flüsse, die in den Tunulliarfik-Fjord münden, sind ideale Angelplätze. Einige Flüsse sind kristallklar und perfekt zum Fliegenfischen. Andere werden gespeist vom Schmelzwasser der Gletscher, die viele Sedimente mitbringen und die Flüsse trüben. Aber eins haben alle Flüsse gemeinsam: sie sind sehr fisch-reich. Wir bringen dich morgens mit dem Boot zu einem Fluss und holen dich am späten Nachmittag wieder ab. Den Tag über bist du auf dich selbst gestellt.

Die Angelsaison in den grönländischen Flüssen startet Mitte Juli und stoppt Ende September.

Ankunft/Abreise 2018
Donnerstag bis Dienstag von Kopenhagen, Dänemark
Flugplan

Unterkunft
Übernachtung im Hotel, Wahl zwischen eigenem Bad oder Bad auf dem Gang.

Mahlzeiten
Frühstück ist im Paket mit inbegriffen.
Die anderen Mahlzeiten können im Hotelrestaurant eingenommen und Lunchpakete können bestellt werden.
Wenn du deinen frisch gefangenen Fisch selber zubereiten möchtest, kann dies mit der Herberge abgesprochen werden.

Schwierigkeitsgrad
Es bedarf immer einer leichten Wanderung, um zu den idealen Angelplätzen zu gelangen. Es dreht sich jedoch um maximal 1 Stunde Fußweg, zum Beispiel am Ilua-Fluss. Kein Guide; Informationstreffen bei der Ankunft.

6-tägige Angeltour

Detailliertes Tagesprogramm

Tag 1
Ankunft in Narsarsuaq. Wir nehmen dich in Empfang und informieren dich über den weiteren Verlauf deiner Reise in unserem Büro im Blue Ice Café.
Übernachtung in Narsarsuaq (5 Nächte).

Tag 2
Bootsfahrt zum Ilua-Fluss und den Tag über Gelegenheit zum Angeln. Ilua hat klares Wasser und ist einer der besten Stellen in der Gegend, um Saiblinge zu fangen. Der Fluss ist ungefähr 4 km lang und endet in einen etwa 3 km langen schmalen See. Im Verlauf des Flusses gibt es viele Pools, in denen das Wasser steht, aber auch viele Stellen, an denen es eine starke Strömung gibt. Es bieten sich also die Möglichkeit verschiedene Techniken auszuprobieren. Am Anfang und am Ende des Sees lohnt sich das Angeln auch. Es dauert ca. 1 Stunde zu Fuß, um vom Boot aus, am See entlang, zum Fluss zu gelangen.

Tag 3
Bootsfahrt zum Qinngua-Fluss und den Tag über Gelegenheit zum Angeln. Qinngua ist ein Fluss, der gespeist wird von den großen Gletschern nördlich von Narsarsuaq. Trotzdem ist er die Stelle, an der im August die größten Saiblinge gefangen werden. Es gab Exemplare von bis zu 5 kg. Über dem Fluss schweben oft Seeadler und warten auf ihre Beute. Von der Stelle aus, an der du das Boot verlässt, bis zur Angelstelle, ist es ein ca. halbstündiger Fußmarsch.

Tag 4 und 5
Gelegenheit für eine weitere Angeltour. Sollte eine Bootsfahrt nötig sein, um zur Angelstelle zu gelangen, muss dies extra gebucht werden. Geangelt werden kann im Narsarsuaq-Fluss oder im Qorlortoq-Fluss, auf der anderen Fjordseite. Der Fluss, der direkt vom Gletscher kommt und bei Narsarsuaq in den Fjord mündet ist breit und reißend. Im Kontrast dazu, ist Qorlortoq ein kleiner Fluss mit einem hübschen Pool und einem kleinen Wasserfall.

Tag 6
Gelegenheit für eine letzte Angeltour oder du buchst einen Ausflug zum Qooroq-Eisfjord. Deine Reise nach Grönland kannst du auch mit einem Besuch im Blue Ice Café abschließen. Im selben Gebäude ist auch ein Museum untergebracht, das mit vielen Exponaten und Fotos die turbulente Geschichte des Flughafens und des Ortes beleuchtet.
Abreise von Narsarsuaq.

Bitte beachte, dass aufgrund von schlechtem Wetter oder den Wasserverhältnissen in den Flüssen, die Reihenfolge des Programms geändert werden kann.

6-tägige Angeltour
Hier buchen

Preise

Mit eigenem Bad
Doppelzimmer: 986 Euro / 7.145 Kronen per Person
Einzelzimmer: 1.365 Euro / 9.895 Kronen per Person

Mit Bad auf dem Gang
Doppelzimmer: 761 Euro / 5.520 Kronen per Person
Einzelzimmer: 951 Euro / 6.895 Kronen per Person

Mindestens 2 Teilnehmer

Im Preis mit inbegriffen sind

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Narsarsuaq
  • Fahrten zwischen Flughafen, Hotel und Hafen
  • Bootsfahrt hin/zurück zum Qinngua-Fluss
  • Bootsfahrt hin/zurück zum Ilua-Fluss
  • Angelschein und zusätzliche Gebühr für den Ilua-Fluss (gültig für 1 Tag)
Bitte beachten, dass der Flug nach Narsarsuaq auf eigene Kosten geht.

Tagesprogramm

Tag 1
Ankunft in Narsarsuaq
Tag 2
Tagestour zum Ilua-Fluss
Tag 3
Tagestour zum Qinngua-Fluss
Tag 4 und 5
Gelegenheit für Bootsfahrten zu Angelstellen. Muss extra gebucht werden.
Tag 6
Gelegenheit für eine weitere Angeltour oder Ausflug zum Qooroq-Eisfjord. Muss extra gebucht werden.
Abreise

Weitere Informationen

> Reise und Ankunft
> Essen und Trinken
> Packliste
> Reiseziele in Südgrönland
> Angeln nach Saiblingen in Südgrönland
> Wandertouren in der Gegend von Narsarsuaq (nur auf Englisch)